ZAHNERSATZ

Bei Verlust einzelner oder mehrerer Zähne, oder bei stark beschädigtem Zahn ist ein Zahnersatz notwendig.
Die Überkronung des Zahnes dient der Wiederherstellung der Kaufunktion. Die Zahnlücke kann durch eine Zahnbrücke ersetzt werden, wobei die Nachbarzähne beschliffen werden, und als Brückenpfeiler  dienen können.
Wenn wir die gesunden Zähne davon schützen möchten und genügend Knochen vorhanden ist – empfehlen wir lieber die Implantation.

Mit der Entwicklung der Zahntechnik, ist es möglich ganz metallfreie Zahnersätze (Keramik und Zirconium) anzufertigen, damit können Metallunverträglichkeiten abgeschwächt werden. Für Patienten mit zahnlosem Kiefer empfehlen wir herausnehmbare Zahnersätze, oder auf Implanteten befestigte Zahnersätze.